Die Gewährleistung eines qualitativ hochwertigen Produkts ist eines unserer Hauptziele. Ein Nachweis dafür sind die verschiedenen Zertifizierungen, Siegel und Aufzeichnungen, die unsere Bemühungen garantieren.

Zusätzlich zur Einhaltung der Hygiene- und Produktsicherheitsmaßnahmen, die für die Behörden erforderlich sind, ist es für Conservas Antonio Pérez Lafuente sehr wichtig, dass seine Kunden die verschiedenen Zertifizierungen überprüfen können, über die wir verfügen und die den Produkten, die unser Werk verlassen, einen Mehrwert verleihen.

 

BIO ZERTIFIKAT (CRAEGA)

Der ökologische Landbau stellt ein System dar, das darauf abzielt, Lebensmittel von höchster Qualität zu erzeugen und dabei die Umwelt zu schonen und die Fruchtbarkeit des Bodens durch optimale Nutzung der natürlichen Ressourcen und ohne den Einsatz chemischer Zusätze zu bewahren.

In unserem Fall basieren alle unsere Rezepte auf Zutaten, die zu 100 % aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Der Galician Organic Agriculture Regulatory Council (CRAEGA) ist die für die Kontrolle und Zertifizierung des ökologischen Landbaus in Galizien zuständige Stelle.

NACHHALTIGE FISCHEREI & RÜCKVERFOLGBARKEIT (FOS, MSC, PDR, KIWA)

Conservas Antonio Pérez Lafuente wird regelmäßig auditiert und verfügt über verschiedene Zertifikate, die belegen, dass ein Managementsystem auf der Grundlage von Chain-of-Custody-Standards befolgt wird, um sicherzustellen, dass der verwendete Fisch und die Meeresfrüchte aus einer nachhaltigen und gut bewirtschafteten Quelle stammen.

Diese Zertifizierungen garantieren, dass die Herkunft des Fischs aus zertifizierten Fischereien stammen und stellen die Rückverfolgbarkeit über der gesamten Herstellungs- und Vertriebskette sicher.

Ebenso ist gewährleistet, dass auch unsere Lieferanten kontrolliert werden und das Zertifikat für die Chain of Custody erhalten haben.

UMWELTAUSWIRKUNGEN – CO2-FUSSABDRUCK

Wir sind im Carbon Footprint Registry des spanischen Amtes für Klimaänderung eingetragen, welches für die Überwachung und Zertifizierung der von Unternehmen ergriffenen Maßnahmen zur Reduzierung und Kompensation der Kohlendioxidemissionen in die Atmosphäre verantwortlich ist.

Darüber hinaus sind wir derzeit im Register des Ministeriums für den ökologischen Wandel und demografische Herausforderungen als Inhaber eines Kohlendioxidabsorptionsprojekts in unserer Region zum Ausgleich unseres CO2-Fußabdrucks registriert.

Conservas Antonio Pérez Lafuente verfügt über das dreifache Siegel im CO2-Fußabdruck-Register: Berechnung, Reduzierung und Kompensation.

B-CORP ZERTIFIZIERUNG

B-Corp Unternehmen sind ein neues Wirtschaftsmodell, das sozialen Zweck und wirtschaftlichen Nutzen in Einklang bringt.

Die Zertifizierung beinhaltet die Anforderung, bei der Entscheidungsfindung ihre Arbeitnehmer, Kunden, Lieferanten, die lokale Gemeinschaft und das Umfeld zu berücksichtigen.

Zertifizierte Unternehmen sind an der Spitze einer globalen Bewegung von Menschen, die glauben, dass gute Geschäftspraktiken ein sehr wirksames Instrument für die positive Transformation der Gesellschaft sein können. Diese Vision von Gesellschaft, Wirtschaft und dem Engagement für die Zukunft des Menschen und des Planeten veranlassten uns im Jahr 2018, uns dem strengen Zertifizierungsprozess zu stellen. Conservas Antonio Pérez Lafuente ist die erste spanische Konservenfabrik, die die B-Corp-Zertifizierung erhalten hat.